Im menschlichen Körper kommt die Kieselsäure hauptsächlich im Bindegewebe vor. Mit zunehmendem Alter tritt ein Verlust der Kieselsäure ein, parallelgehend mit der Wasserabnahme (im Gegensatz zu Kalt).