Untertischfilter 2-stufig mit Kugelventil und Druckminderer

530,00 €*

Inhalt: 1 Stück

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

1
Produktnummer: 1512
Produktinformationen "Untertischfilter 2-stufig mit Kugelventil und Druckminderer"
Allgemein

Wir haben in den letzten 2 Jahren mit der Beschaffung von Untertisch-Filtergehäusen Probleme gehabt, da diese auf Dauer nicht druckfest waren, ob aus Fernost oder in Europa hergestellt.
Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Problem durch den Einbau eines Druckminderers auf 3 bar Maximaldruck eingestellt, zu lösen.
Dieser Druckminderer fängt zuverlässig alle Druckspitzen ab und somit können wir relativ preiswerte Filtergehäuse verwenden.

Beschreibung
Der Filter wird mit jeweils 1/2" (ein halb Zoll) Standard Innengewinde sowohl im Eingang, als auch im Ausgang geliefert.
Direkt im Eingang ist das 1/2" Edelstahl-Kugelventil, das Sie zum Filterwechsel oder bei längerer Abwesenheit aus versicherungstechnischen Gründen leicht schließen können. Nach dem Kugelventil ist der auf 3 bar eingestellte Druckminderer montiert. Wir bitten keine Einstellungsänderung vorzunehmen, da sonst die Garantie erlischt.
Die Durchflussmenge beträgt bei 3 bar-Einstellung 2,6 l/min.
Das 2-stufige Filtergehäuse mit Wandmontage-Möglichkeit hat in der ersten Stufe unsere Keramik/EM-Filterpatrone, Artikel 1602 eingebaut, in der zweiten Stufe die Aktivkohlepatrone, Artikel 1601.
Die Maße der neuen Untertischvariante sind wie folgt:
  • Breite: vom Eingang am Kugelventil bis zum Ausgang am Gehäuse ca. 38 cm
  • Höhe: vom Patronengehäuse bis oberer Rand der Halterung ca. 35 cm
  • Tiefe: ca. 13 cm 

Einbau des Filters
Der Einbau dieses Filters sollte grundsätzlich von einem Fachmann vorgenommen werden!
Es gibt zwei Anschlussvarianten:
  • bei entsprechend engen Einbau-Verhältnissen unter der Spüle gibt es die Möglichkeit mit entsprechenden 1/2" Winkel-Fittings im Ein-und/oder Ausgang
  • bei mehr Platz unter der Spüle nimmt man den Anschluss über Anschlussschläuche vor
Beide Anschlussvarianten sind nicht inklusive und werden nicht von uns verkauft. Bitte klären Sie dieses mit Ihrem Installateur.

Kaltwasser-Anschluss
Der Kaltwasseranschluss des Filters erfolgt durch den Installateur entweder über ein T-Stück an der Kaltwasserleitung oder über einen entsprechenden Abgang des Kaltwasser-Eckventils.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Bei allen Bewertungen handelt es sich um ungeprüfte Bewertungen. Mehr zum Umgang mit Bewertungen finden Sie hier.